Erfolg ist, wenn die Kasse stimmt!

Wer das Büro eines Filmgeschäftsführer betritt, spürt zunächst wenig von der Magie, die die Welt des Films üblicherweise umgibt. Hier sieht es eher aus wie bei einem Steuerberater, der gerade versucht, tausend Dinge gleichzeitig zu erledigen.

Filmgeschäftsführer agieren im Hintergrund und haben alle Hände voll zu tun. Sie

  • unterstützen Produktionsfirmen im kaufmännischen Bereich,
  • sorgen für eine steuerrechtlich einwandfreie Finanzbuchhaltung,
  • gewährleisten eine sozialversicherungsrechtlich korrekte Lohnbuchhaltung und
  • verantworten eine zeitnahe Kostenkontrolle.

„… als Einführung wie auch als Nachschlagewerk bestens geeignet…“                         AIM – Ausbildung in Medienberufen

Markus Yagapen bietet mit »Filmgeschäftsführung« eine leicht verständliche Einführung mit vielen Übungen und Beispielen. Er gibt einen vollständigen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Filmgeschäftsführung und erläutert spezielle Sachverhalte in den Bereichen Filmbuchhaltung, Gagenabrechnung und Filmkostenrechnung.

Dabei geht es nicht nur um die eigentliche Arbeit des Filmgeschäftsführers, sondern insbesondere auch um entscheidungsrelevante Faktoren bei der Führung eines Produktionsunternehmens.